Beiträge

Otto Mauerer: Andechser SPD-Urgestein wurde am 02.12.2014 80 Jahre

Otto Mauerer hatte sich mit seiner Gattin in der Geburtstagswoche  Richtung Niederbayern zurückgezogen und genoss dort im engsten Kreis sein stattliches Wiegenfest.  Er ist am 01. März 1971 in die SPD eingetreten. Da es damals in Andechs keinen eigenen SPD-Ortsverein gab, wurde er in Herrsching als Mitglied geführt.

Otto hatte maßgeblichen Anteil, dass zu den Kommunalwahlen im März 1984 erstmals nach langer Abstinenz  der Wahlvorschlag “SPD und Parteifreie“ eingereicht wurde. Die Gruppierung erreichte aus dem Stand heraus 2 Sitze am Ratstisch, die von Otto Mauerer und Johann Gschwandtner besetzt wurden. Anschließend übte er insgesamt 15 Jahre das Amt des Gemeinderates aus. Von Sept. 1994 bis April 1996 war zusätzlich als 2. Bürgermeister tätig.

Seitens des Ortsvereins gratulierte ihm stellvertretend für alle OV-Mitglieder der 1. Vorsitzende Kurt Peter Eberl und überbrachte ihm, dem pensionierten Jäger,  zu seinem Jubiläum einen Hirschschlegel als Geschenk. Wir wünschen unserem Otto, dass er sich noch lange bester Gesundheit erfreut und weiterhin ständiger Gast unseres SPD-Stammtisches bleibt.

Herzlichen Glückwunsch
Weiterlesen

SPD Andechs hat gewählt: Peter Eberl ist neuer Vorsitzender

Vorstand der SPD Andechs: Magnus Berchtold, Karl Strauß, Peter Eberl (Vorsitzender) und Peter Weyde

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Andechs am 25.04.2012 wurde Peter Eberl ohne Gegenstimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Peter Eberl, der bis 2008 insgesamt 18 Jahre Gemeinderat für die SPD gewesen ist, tritt damit die Nachfolge von Andreas Schöpf an, der umzugsbedingt nicht mehr kandidieren konnte.
Als stellvertretender Vorsitzender wurde Gemeinderat Karl Strauß bestätigt.
Weiterlesen