Beiträge

Team „Vorwärts & Fans“ erkämpft sich 2. Platz

Die Stockschützen des TSV Erling-Andechs veranstalteten am 06. Januar 2015 zum 5. Mal die Ortsmeisterschaft für Vereins- und Betriebsmannschaften sowie Interessengruppen. Ausgelobt war der Wanderpokal der Abt. Freizeitsport. Wie auch im letzten Herbst beteiligten sich wieder 10 Teams, die erneut in zwei Gruppen a´ fünf Mannschaften; sie standen unter Beobachtung etlicher Fans/Zuschauer, die ihre Sportler/Innen unterstützten.

Zum zweiten Mal in Folge nahmen auch 2 Mitglieder vom SPD-Ortsverein (Christian Kaiser und ich) teil, die sich unter der Teambezeichnung „Vorwärts & Fans“ dem Wettstreit stellten. Die fehlenden zwei Mannschaftsplätze wurden mit sogenannten Fans aufgefüllt.

Nach gut vier Stunden standen die Gruppenergebnisse fest und siehe da, zu unserer Überraschung waren wir plötzlich Gruppensieger mit 10 – 06 Spielpunkten und einer Stocknote/Quote von 1,591.

Danach mussten die Gruppensieger und die Zweitplatzierten in die Verlängerung. Weil manch ein Hobbyschütze aus dem Team mit Konzentrationsproblemen zu kämpften hatte, fanden leider nicht mehr ausreichend viele Stockkörper das anvisierte Ziel. Pokalsieger wurde deshalb zum dritten Mal in Folge die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Frieding, die uns mit einem überzeugenden Ergebnis von 28 : 00 Stockpunkten die Grenzen aufzeigte. Sie durften den Wanderpokal jetzt endgültig ihr Eigen nennen. Beim Spiel um den 3. Podiumsplatz traten die Schützengesellschaft „Tell“ gegen die Mannen vom Veteranen- u. Soldatenverein Erling an, wobei das letztgenannte Team sich den letzten Stockerlplatz sicherte.

Trotz der Finalniederlage machte der Sportnachmittag meinen Teamkollegen viel Spaß. Auch ein zweiter Platz ist ein ordentliches Ergebnis und weckte den Ehrgeiz auch bei künftigen Veranstaltungen dieser Art wieder mitwirken zu wollen.

Euer Magnus Berchtold

Teamcoach

 

Die Mannschaft „Vorwärts & Fans“ steht auf dem Siegerfoto vom Betrachter aus auf der linken Hälfte.

Mitgliederversammlung im SPD-Ortsverein Andechs

Der SPD-Ortsverein Andechs hatte seine Mitglieder, alle parteifreien Listenkandidaten der letzten Kommunalwahl und alle Sympathisanten am 24. Juli 2014 um 19:30 Uhr ins Hedwigsstüberl des Klostergasthofes nach Andechs eingeladen.
Anwesend waren 7 von 13 Mitgliedern, die ehemalige parteifreie Andechser Gemeinderätin Hedwig Aumann und Andreas Schöpf vom SPD-OV-Gilching.
Im Kreise der erweiterten SPD-Familie eröffnete der Vorsitzende Kurt Peter Eberl die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. In seinem Rechenschaftsbericht führte er chronologisch die Aktivitäten und Highlights im Berichtsjahr auf. Aus Gründen des Durchschnittsalters der Mitglieder sieht er als eine der wichtigsten Aufgaben für die Zukunft, junge Mitglieder zu werben. Nach dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ wird bereits jetzt auf die Kommunalwahl 2020 das Augenmerk gerichtet. Das aktuelle Wahlergebnis soll verbessert werden.
Weiterlesen

Politischer Frühschoppen der SPD-Andechs

Die politische Vielfalt ist auch im traditionsbewussten Andechs angekommen. „Bürger für Bürger – engagiert, verlässlich, sozial“; so der Slogan der Andechser SPD. Am Sonntag 16.2.2014 lud die SPD-Ortsverein Andechs zum politischen Frühschoppen im Gasthof „Oberer Wirt zum Queri“ in Frieding.

Als Gastrednerin war die Landratskandidatin und SPD-Kreisvorsitzende, Julia Ney, zugegen. Sie stellte in ihrem Referat die wesentlichen Programmpunkte der Kreis-SPD den Anwesenden vor, wie beispielsweise bezahlbares Wohnen im Landkreis umgesetzt werden kann und erläuterte anhand von Beispielen, wie die Energiewende bis 2035 forciert werden könnte. Auch das derzeitige Betreuungsangebot der Kleinen und älteren pflegebedürftigen Personen muss weiter entwickelt werden. Offen ist derzeit noch die Finanzierung bzw. künftige Trägerschaft des geplanten Herrschinger Gymnasiums (Landkreis oder Kommunen). Hier müssen einheitliche Regeln geschaffen und ein schulpolitisches Gesamtkonzept erarbeitet werden.
Weiterlesen

SPD Andechs hat gewählt: Peter Eberl ist neuer Vorsitzender

Vorstand der SPD Andechs: Magnus Berchtold, Karl Strauß, Peter Eberl (Vorsitzender) und Peter Weyde

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Andechs am 25.04.2012 wurde Peter Eberl ohne Gegenstimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt. Peter Eberl, der bis 2008 insgesamt 18 Jahre Gemeinderat für die SPD gewesen ist, tritt damit die Nachfolge von Andreas Schöpf an, der umzugsbedingt nicht mehr kandidieren konnte.
Als stellvertretender Vorsitzender wurde Gemeinderat Karl Strauß bestätigt.
Weiterlesen