Beiträge

Otto Mauerer: Andechser SPD-Urgestein wurde am 02.12.2014 80 Jahre

Otto Mauerer hatte sich mit seiner Gattin in der Geburtstagswoche  Richtung Niederbayern zurückgezogen und genoss dort im engsten Kreis sein stattliches Wiegenfest.  Er ist am 01. März 1971 in die SPD eingetreten. Da es damals in Andechs keinen eigenen SPD-Ortsverein gab, wurde er in Herrsching als Mitglied geführt.

Otto hatte maßgeblichen Anteil, dass zu den Kommunalwahlen im März 1984 erstmals nach langer Abstinenz  der Wahlvorschlag “SPD und Parteifreie“ eingereicht wurde. Die Gruppierung erreichte aus dem Stand heraus 2 Sitze am Ratstisch, die von Otto Mauerer und Johann Gschwandtner besetzt wurden. Anschließend übte er insgesamt 15 Jahre das Amt des Gemeinderates aus. Von Sept. 1994 bis April 1996 war zusätzlich als 2. Bürgermeister tätig.

Seitens des Ortsvereins gratulierte ihm stellvertretend für alle OV-Mitglieder der 1. Vorsitzende Kurt Peter Eberl und überbrachte ihm, dem pensionierten Jäger,  zu seinem Jubiläum einen Hirschschlegel als Geschenk. Wir wünschen unserem Otto, dass er sich noch lange bester Gesundheit erfreut und weiterhin ständiger Gast unseres SPD-Stammtisches bleibt.

Herzlichen Glückwunsch
Weiterlesen

Mitgliederversammlung im SPD-Ortsverein Andechs

Der SPD-Ortsverein Andechs hatte seine Mitglieder, alle parteifreien Listenkandidaten der letzten Kommunalwahl und alle Sympathisanten am 24. Juli 2014 um 19:30 Uhr ins Hedwigsstüberl des Klostergasthofes nach Andechs eingeladen.
Anwesend waren 7 von 13 Mitgliedern, die ehemalige parteifreie Andechser Gemeinderätin Hedwig Aumann und Andreas Schöpf vom SPD-OV-Gilching.
Im Kreise der erweiterten SPD-Familie eröffnete der Vorsitzende Kurt Peter Eberl die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. In seinem Rechenschaftsbericht führte er chronologisch die Aktivitäten und Highlights im Berichtsjahr auf. Aus Gründen des Durchschnittsalters der Mitglieder sieht er als eine der wichtigsten Aufgaben für die Zukunft, junge Mitglieder zu werben. Nach dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ wird bereits jetzt auf die Kommunalwahl 2020 das Augenmerk gerichtet. Das aktuelle Wahlergebnis soll verbessert werden.
Weiterlesen

Überraschender Fund: Protokolle der SPD Andechs ab 1946

Passend zur 150-Jahr-Feier der deutschen Sozialdemokratie konnte bei der Mitgliederversammlung der Andechser SPD ein sensationeller Fund präsentiert werden: das Protokollbuch der SPD Erling-Andechs aus den Jahren 1946 bis 1967.
In der heute bestehenden Form wurde der SPD Ortsverein Andechs im Jahre 1988 (wieder-) begründet. Man wusste zwar, dass schon früher Sozialdemokraten in Andechs aktiv – und sogar im Gemeinderat waren, aber Unterlagen schienen keine mehr vorhanden zu sein. Umso überraschter war der langjährige Gemeinderat Otto Mauerer, als ihm die Witwe von Fritz Eckert, dem Schriftführer von 1965 bis 1967, anrief und ihm sagte, dass sie im Nachlass ihres Mannes ein Buch mit Aufzeichnungen zur SPD gefunden habe.
Weiterlesen