Beiträge

Antrag auf Veröffentlichung der Trinkwasseruntersuchungsberichte

Wir stellen hiermit den Antrag, dass sich die Gemeinde Andechs dafür verwendet, dass künftig die Wassergewinnung Vierseenland gKU mindestens Vierteljährlich das Trinkwasser vom Brunnen IV durch das AGROLAB-Labor Dr. Blasy – Dr. Busse untersuchen lässt und dass der aktuelle Prüfbericht in jedem Quartal von der Gemeinde Andechs veröffentlicht wird. Der letzte Prüfbericht wurde vom Wasserversorger im November 2014 auf seiner Internetseite veröffentlicht! Weiterlesen

Antrag auf Frackingverbot im Gemeindegebiet Andechs

Der Gemeinderat möge beschließen:

Im Gemeindegebiet werden jegliche Aktivitäten von Erdbohrungen in Verbindung mit Fracking zur Erkundung fossiler Energien untersagt. Auch Tests und Versuche zu diesem Zweck sind verboten.

Begründung:

  1. Bei sehr vielen bisher weltweit schon praktizierten Beispielen wurden Verseuchungen von Grundwasser und unkontrolliertes Austreten von Methangas festgestellt.
  2. Über die langfristigen Auswirkungen der aufgebrochenen Gesteinsschichten gibt es bisher keine wissenschaftlichen Untersuchungen.
  3. Der Professor für Energie- und Umweltpolitik, Paul Ekins vom University College London, veröffentlichte eine von ihm geleitete Forschungsarbeit zum Thema Kohlenstoff-Budget in der Atmosphäre. Die Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass von den bisher weltweit bekannten Ressourcen ein Drittel des Öls, die Hälfte des Gases und 80% der Kohle nicht verbrannt werden dürfen, um das angestrebte Zwei-Grad-Ziel nicht zu gefährden.
  4. Im Jahr 2005 beschloss der Kreistag, das Ziel einer CO2-freien Energieversorgung des Landkreises bis 2035 zu unterstützen. Unter diesem Aspekt wäre es kontraproduktiv, Aktivitäten zur Aufsuchung und Förderung weiterer fossiler Energievorräte zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Kurt Peter Eberl – Vorsitzender
Dr. med. Solveig Groß – Fraktionsvorsitzende

Antrag zur Verbesserung/Erweiterung des Fuß- und Radwegenetzes im Gemeindebereich und mögliche überörtliche Vernetzung

Der SPD-Ortsverein Andechs und die SPD-Fraktion im Gemeinderat haben folgenden Antrag eingebracht:

der SPD-Ortsverein und die SPD-Gemeinderatsfraktion beantragen zur Umsetzung der im Betreff genannten Ziele die Gründung eines Arbeitskreises.

Der Arbeitskreis soll für die Gemeinde den aktuellen Zustand des Fuß- und Radwegenetzes erfassen und beurteilen. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse sind sowohl qualitative Verbesserungen als auch sinnvolle Erweiterungsmaßnahmen gemeinsam mit allen Beteiligten zu erarbeiten; wir empfehlen eine Prioritätenliste zu fertigen, die anschl. dem Gemeinderat zur Entscheidung vorzustellen ist. Weiterlesen

Politischer Frühschoppen der SPD-Andechs

Die politische Vielfalt ist auch im traditionsbewussten Andechs angekommen. „Bürger für Bürger – engagiert, verlässlich, sozial“; so der Slogan der Andechser SPD. Am Sonntag 16.2.2014 lud die SPD-Ortsverein Andechs zum politischen Frühschoppen im Gasthof „Oberer Wirt zum Queri“ in Frieding.

Als Gastrednerin war die Landratskandidatin und SPD-Kreisvorsitzende, Julia Ney, zugegen. Sie stellte in ihrem Referat die wesentlichen Programmpunkte der Kreis-SPD den Anwesenden vor, wie beispielsweise bezahlbares Wohnen im Landkreis umgesetzt werden kann und erläuterte anhand von Beispielen, wie die Energiewende bis 2035 forciert werden könnte. Auch das derzeitige Betreuungsangebot der Kleinen und älteren pflegebedürftigen Personen muss weiter entwickelt werden. Offen ist derzeit noch die Finanzierung bzw. künftige Trägerschaft des geplanten Herrschinger Gymnasiums (Landkreis oder Kommunen). Hier müssen einheitliche Regeln geschaffen und ein schulpolitisches Gesamtkonzept erarbeitet werden.
Weiterlesen

Starke SPD-Liste für Andechs

Das ist das Résumé der Aufstellungs-Konferenz für die Gemeinderatskandidaten bei der Kommunalwahl 2014 unter der Wahlleitung der SPD-Landratskandidatin Julia Ney.

Die Kandidaten stellen einen Querschnitt durch die Bürger der Gemeinde Andechs, bestehend aus SPD-Mitgliedern und Parteifreien, dar.
Angeführt von einer starken Frau, der Ärztin Dr. Solveig Groß, dem Elektrotechniker Christian Kaiser und der Grundschullehrerin Valentina Kaiser finden sich neben Beamten der verschiedensten Fachrichtungen Unternehmensberater und Architekten auch langjährige, erfahrene Gemeinderäte.

Allen Kandidaten gemein ist der Wille, „Bürger für Bürger“ zu sein, wieder gelebte Demokratie in den Andechser Gemeinderat zu bringen und mit der jeweiligen, persönlichen und beruflichen Erfahrung eine echte Kommunal-Politik zum Wohle der Gemeinde und ihren Bürgern zu betreiben.

Die Kandidaten:
Weiterlesen