Wie in den vergangenen Jahren trafen sich am 15. März 2018 die Andechser Sozialdemokraten zu der alljährlichen Mitgliederversammlung auf dem Heiligen Berg im Hedwigstüberl des Klostergasthofs. Gekommen waren 8 Ortsvereinsmitglieder sowie die Gäste Nico Wunderle (neuer JUSO-Vorsitzender im Landkreis Starnberg) und Andreas Schöpf, (ehemaliger OV-Vorsitzender und aktueller Web-Master der Kreis-SPD).
Der Vorsitzende Kurt Peter Eberl begrüßte alle Anwesenden. Danach informierte er über den am 07.03.2018 verstorbenen langjährigen Wörthseer Sozialdemokraten Ekkehard Bülow (ehemals Gemeinderat und Kreisrat). Ihm zu Ehren erhob man sich und legte eine Schweigeminute ein.

Es wurde festgestellt, dass die Tagesordnung allen Mitgliedern rechtzeitig zugestellt wurde; sie ist von den Teilnehmern einstimmig akzeptiert worden.
Anlässlich der 90-Jahrfeier und der 30-jährigen Wiedergründung des Ortsvereins, die wir gemeinsam mit dem Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbandes am 14. Januar 2018 im Saal des Klostergasthofes durchführten, ist im Vorfeld für den OV ein Budget für Feier, ohne Berücksichtigung der Kosten für die Chronik und musikalische Umrahmung, von rund 600,- € genehmigt worden. Zu dieser Kombiveranstaltung sind mehr Gäste als prognostiziert erschienen, weshalb der genehmigte Finanzrahmen -unter Berücksichtigung aller Einnahmen und Ausgaben- um 242,14 € nicht ausreichte. Der Nachtragshaushalt wurde einstimmig genehmigt.
In seinem Rechenschaftsbericht stellte er fest, dass sich die Mitgliederentwicklung tendenziell leicht verbessert hat; dennoch möchten wir jede/n Mitbürger/In die/der sich im Innersten zu den Werten der Sozialdemokratie bekennt darum bitten, dafür auch öffentlich einzustehen und sich zu engagieren. Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme!
Bei der Gelegenheit sei noch darauf hingewiesen, dass im Zuge des Landtags- und Bezirkstagswahlkampfes sowohl unsere Landtagskandidatin Christiane Kern und die Bezirkstagskandidatin Sissi Fuchsenberger am Karsamstag von 07:00 bis 09:00 Uhr auf dem Gehsteig vor dem EDEKA-Markt Benedikter in Erling und anschließend vor dem Klosterparkplatz bis 12:00 Uhr am Infostand jeder/m Bürger/In Rede und Antwort stehen und SPD-Ostereier verteilen.
Die Neuwahlen der Vorstandschaft sind von der gebildeten Wahl- und Zählkommission (Andreas Schöpf, Christa Edelhoff-Weyde und Christian Kaiser) umgesetzt worden. Aufgrund der guten Vorbereitung konnten diese auch zügig abgearbeitet werden. Die bisherige Vorstandschaft (Vorsitzender Kurt Peter Eberl, Stellvertreter Karl Strauß und Kassier Peter Weyde) ist in ihrem Amt bestätigt worden. Lediglich das Amt des langjährigen Schriftführers Magnus Berchtold, war neu zu besetzen; das hat kurz entschlossen der bisherige Beisitzer und Gemeinderat Christian Kaiser übernommen.
Als Beisitzer fungieren in der erweiterten Vorstandschaft künftig Margit Geisler Olivieri, Johannes Pain und Magnus Berchtold. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass unser bisheriger Internetbetreuer Andreas Schöpf auch zukünftig unsere Webseite pflegt. Als Kassenprüfer wurden Irene Meyer-Sternberg und Johann Gschwandtner benannt.
gez. Magnus Berchtold
Schriftwart

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.